OMV Gänserndorf – Abbruch Halle und Wasseraufbereitungsanlagen

Hallenabbruch und Abbruch von kontaminierten Betonfeldern

Eine ehemalige Wasseraufbereitungsanlage der OMV wurde hier unter Berücksichtigung strengster Sicherheitsvorkehrungen abgerissen.

Sowohl eine Stahlhalle als auch die stillgelegten Wasserbecken wurden hier schrittweise abgebrochen und ordnungsgemäß entsorgt.

Das Hauptaugenmerk lag von Anbeginn an an einem störungsfreien Betrieb der umliegenden Anlagen und Apparaturen der OMV. Nach Fertigstellung der Abbrucharbeiten über Geländeniveau wurden auch die umliegenden kontaminieten Betonfelder abgebrochen und einem zur Entsorgung befugten Unternhemen übergeben.

Alle Arbeiten fanden während dem Vollbetrieb der OMV statt und es kam zu keinen Beeinträchtigungen.