Dittesgasse 1180 Wien – Zinshaus Sanierung und Erweiterung

Sockelsanierung, Dachgeschoßausbau und Erweiterung um Tiefgarage

Hier wurde ein altes Wiener Mietzinshaus komplett saniert. Eine der Herausforderungen war die ganze Logistik. Schwertransporte mussten mit viel Gefühl durchgeführt werden und ließen absolut keinen Platz für Fehler zu. Beim Haus selbst wurden die Fassade, das Stiegenhaus und der Sockel saniert. Das Haupthaus und der Hoftrakt wurde um einen Ausbau im Dachgeschoß erweitert. Parallel dazu wurden Tiefbauarbeiten durchgeführt. Es wurden die unterirdischen Wände durch Steher und Träger ersetzt und so entstand der notwendige Platz für eine Tiefgarage.